17. März 2021

Shared Leadership

Zum Thema Leadership kann man Tausende von Büchern lesen, stundenlang Podcasts anhören, tagelang Videos schauen oder Konferenzen besuchen. Das tun wir alles sehr gerne.

Doch so simpel es klingen mag: Eigentlich möchten wir Leadership ganz einfach leben.

Self Leadership steht bei POLYPOINT im Zentrum

POLYPOINT_Shared_Leadership

Besser gesagt: Der Mensch steht im Zentrum – und mit ihm sein ganz eigenes, persönliches Self Leadership. Darunter verstehen wir, sich selber zu leiten. Das Steuer in die eigenen Hände zu nehmen. Ziele zu setzen. Entscheidungen zu treffen. Und Verantwortung zu übernehmen.

Aber auch, sich selber zu reflektieren. Und sich seinen eigenen Stärken und Schwächen bewusst sein. Eigene Erfolge zu sehen genauso wie eigene Fehler zu entdecken.

Lernbereitschaft erachten wir als Must-have. Ohne sie fällt die persönliche Entwicklung schwer. Die Bereitschaft, loszulassen, gehört hier ebenfalls dazu. Sie hilft uns auf dem Weg zu gegenseitiger Toleranz. Und sie ermöglicht uns eine bessere Fokussierung auf jene Themen, die wir als wesentlich erachten.

Nicht alle haben bei POLYPOINT einen Leader-Titel. Trotzdem sehen wir uns alle als Leader – als Self-Leader.

 

Shared Leadership als Unterstützung für den Menschen

Leadership gelingt besser, wenn Aufgaben auf mehrere Schultern verteilt sind. Darum leben wir Shared Leadership. Unsere Leader-Perspektiven helfen uns, dem einzelnen Menschen bei POLYPOINT bestmöglich zur Seite zu stehen. Genau in dem Gebiet, in dem die einzelnen Leader unterwegs und entsprechend gut sind.

Die POLYPOINT Leader betrachten Leadership aus vier verschiedenen Perspektiven.

 

Content & Mission Leadership

Content und Mission Leader sind mit ihrem Branchen-Know-how Market Master und Solution Captain. Mit ihrer Überzeugungskraft verfolgen sie den kommerziellen Erfolg von POLYPOINT. Und eröffnen für Kunden neue Perspektiven.
Rollen bei POLYPOINT:

  • Squad Leader
  • Product Owner
  • Tribe Leader

 

Expertise Leadership

Expertise Leader nehmen die bestmögliche Fach- und Methodenkompetenz von POLYPOINT ins Visier. Komplexität, Qualität und Wissenstransfer machen sie zu Domain Advisors.
Rolle bei POLYPOINT:

  • Chapter Leader

 

Process Leadership

Bei den Process Leadern stehen effiziente Abläufe, effektive Workforce und Verbindlichkeit im Fokus. Mit den richtigen Hebeln und Instrumenten erhöhen sie die Team-Performance.

Rollen bei POLYPOINT:

  • Scrum Master
  • Agile Coach

 

People Leadership

People Coaches begleiten die Interessen sowie die persönliche Situation und Entwicklung des Menschen. Sie konzentrieren sich voll und ganz auf dessen Förderung.

Zu ihren Aufgaben gehören persönliches Coaching, Unterstützung bei der Potenzialentfaltung und Optimierung individueller Bedingungen im Rahmen der beruflichen Tätigkeit.

 

Rolle bei POLYPOINT

  • People Coach

Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Und erhalten Sie News und Insights per E-Mail.